Brandschutzbeauftragter Seminar


Brände gefährden nicht nur das Leben und die Gesundheit der Beschäftigten, sondern führen oftmals zur wirtschaftlichen Existenzbedrohung in Gewerbe- und Industrieunternehmen durch Lieferunfähigkeit und Kundenverlust. Daher bedeuten Brandschutzmaßnahmen immer Existenzsicherung sowohl für den Einzelnen als auch für das Unternehmen selbst. Für Beratungen und zur Unterstützung auf dem weiten Feld der Brandprävention steht den Arbeitgebern, Unternehmern oder Gebäudebetreibern der Brandschutzbeauftragte (BSB) zur Seite. Häufig werden BSB in Baugenehmigungen, Brandschutzkonzepten, in den Sonderbauverordnungen der Bundesländer oder in Versicherungsverträgen explizit gefordert.

Ein gut ausgebildeter Brandschutzbeauftragter kann nachhaltig zum Unternehmenserhalt beitragen. Daher empfehlen bzw. fordern sowohl maßgebliche Institutionen wie Behörden, Versicherungen und Berufsgenossenschaften als auch Organisationen wie die Vereinigung zur Förderung des Deutschen Brandschutzes e.V. (vfdb) für viele Einrichtungen aus Gewerbe-, Industrie- und Dienstleistungsbereichen die Bestellung eines qualifizierten Brandschutzbeauftragten.

Der VdS-Lehrgang bietet den Teilnehmern eine fundierte und praxisnahe Ausbildung inklusive einer Feuerlöschübung für die vielseitige Funktion des Brandschutzbeauftragten. Alle Lehrgangsreferenten sind ausgewiesene Fachleute aus der Praxis, z.B. aus Industrie, Ingenieur- und Sachverständigenwesen, Versicherungen oder Feuerwehren.

Der Lehrgang wird gemeinsam mit der vfdb nach dem Ausbildungsmodell der CFPA Europe (europäischer Zusammenschluss von nationalen Brandschutzorganisationen) durchgeführt.

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
20.11.2017 - 24.11.2017 Köln BSB-K-17/8/2
20.11.2017 - 24.11.2017 München BSB-M-17/2/1
27.11.2017 - 01.12.2017 Köln BSB-K-17/9/1
27.11.2017 - 01.12.2017 Hannover BSB-H-17/1/2
11.12.2017 - 15.12.2017 München BSB-M-17/2/2
11.12.2017 - 15.12.2017 Köln BSB-K-17/9/2
Preis: 1.635,00 € EUR


Veranstalter:
VdS - Bildungszentrum
Pasteurstr.17 a, 50735 Köln
Telefon +49-221-7766-362 Fax +49-221-7766499

zurück zur Rubrikenübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: