Sachkundige Person für Brandmeldeanlagen Seminar
SACH-PERS zweitägig

In den Normen DIN VDE 0833-1 und DIN 14675 werden an den Betreiber von Brandmeldeanlagen (BMA) umfangreiche Anforderungen in Bezug auf den Betrieb gestellt. So muss der Betreiber eine eingewiesene Person (EG-PERS) benennen, die den ordnungsgemäßen Betrieb der BMA sicherstellt und in der Lage ist, ihre Bedienung selbstständig vorzunehmen. Darüber hinaus sind viermal jährlich Begehungen der BMA als Maßnahme zur Sicherstellung der geforderten Funktion von einer sachkundigen Person (SACH-PERS) oder einer Elektrofachkraft BMA durchzuführen. In diesem zweitägigen Lehrgang werden die dafür erforderlichen Kenntnisse vermittelt.

Zusätzlich zur VdS-Teilnahmebescheinigung erhalten die Teilnehmer ein Attest der CFPA Europe.

Voraussetzung für die Qualifikation als sachkundige Person: DQR Niveau 4 Duale Berufsausbildung (3 und 3 ½-jährige Ausbildungen)

Veranstaltungsdatum Ort Veranstaltungs-Nr.
Preis: 955,00 zzgl. MwSt. EUR


Veranstalter:
VdS - Bildungszentrum
Pasteurstr.17 a, 50735 Köln
Telefon +49-221-7766-362 Fax +49-221-7766499

zurück zur Rubrikenübersicht
zurück
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters
Homepage des Veranstalters

Der zentrale Terminkalender der Sicherheitsbranche wird unterstützt von: