IT-Sicherheit

NEU 18. Deutscher IT-Sicherheitskongress 2022 Cyber-Sicherheit ist Chefinnen- und Chefsache!

Mit über 8.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern verzeichnete das BSI eine Rekordkulisse beim 17. Deutschen IT-Sicherheitskongress, der im Jahr 2021 erstmals in digitaler Form stattfand. Live-Vorträge und virtuelle Messestände machten IT-Sicherheit erlebbar. Die beiden Kongresstage konnten mit den vielen Vorträgen, Fachdiskussionen sowie den beiden Preisverleihungen CAST/GI Promotionspreis IT-Sicherheit 2021 und Best Student Award einen umfassenden fachlichen Einblick in aktuelle Themen der Cyber-Sicherheit ermöglichen.

 

Das große Interesse am Kongress des BSI zeigt, dass Informationssicherheit ein Thema ist, das die Menschen beschäftigt. Cyber-Angriffe oder Datendiebstähle finden nicht in einer virtuellen Parallelwelt statt, sondern haben ganz reale Folgen für Bürgerinnen und Bürger ebenso wie für Unternehmen und Behörden.

 

Die positive Resonanz auf den erstmals digital ausgerichteten IT-Sicherheitskongress bildet die Grundlage für die Neuausrichtung des Kongresses, der fortan jährlich stattfinden wird.

 

Um möglichst vielen Teilnehmerinnen und Teilnehmern erneut eine Plattform für den Austausch zu den Themen der Digitalisierung zu geben, wird der 18. Deutsche IT-Sicherheitskongress wieder digital stattfinden. Die Moderation und Speaker-Vorträge erfolgen live vor Ort, die Kongress-Teilnehmerinnen und Teilnehmer nehmen virtuell teil.

 



Datum Ort Nr.
01.02.2022 - 02.02.2022