Sicherheitstechnik

Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834

Ruf- und Kommunikationsanlagen (auch Lichtruf- oder Schwesternrufanlagen) unterliegen der DIN VDE 0834, die im Juni 2016 in überarbeiteter Form veröffentlicht wurde. Rufanlagen sind z.B. für Krankenhäuser, Pflegeeinrichtungen und Justizvollzugsanstalten, aber auch für Behinderten-WCs in öffentlich zugänglichen Einrichtungen, vorgeschrieben. In diesem Seminar werden Sachkenntnisse zur Planung, Errichtung und Instandhaltung von Rufanlagen nach DIN VDE 0834 vermittelt. Die Teilnehmer erhalten einen Überblick über den rechtlichen Rahmen, die bei der Planung wichtigen Funktionsmerkmale, die typischen Geräte mit ihren Anforderungen, die Installation der Systeme, die elektrische Sicherheit sowie den Betrieb mit der notwendigen Dokumentation. Es werden auch neue Aspekte diskutiert, die sich durch den Einsatz von IP-basierten Rufsystemen ergeben.

 

Am Ende der Veranstaltung findet eine Fachkundeprüfung statt, mit der die Kompetenz durch das Zertifikat „Fachkraft für Rufanlagen nach DIN VDE 0834“ dokumentiert werden kann.

 

Zielgruppe

 

Das Fachseminar wendet sich an alle Personen, die mit der Planung, Errichtung, Inspektion/Wartung und Betrieb von Rufanlagen betraut worden sind.

 

Termin

 

Datum: 30. Januar 2020 von 10:00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr

Registrierung ab 60 Min. vor Seminarbeginn!

 

Veranstaltungsort

 

BEST WESTERN PREMIER Konrad Zuse Hotel

Josefstraße 1

36088 Hünfeld (Nähe Fulda)

Tel.: 06652-74750

www.konrad-zuse-hotel.de

 

Übernachtungsmöglichkeiten

 

Eine erforderliche Zimmerreservierung buchen Sie bitte frühzeitig direkt im Hotel unter dem Kennwort „BHE“. (EZ € 90,- Ü/F)

 

Veranstalter

 

BHE-Akademie-GmbH

Feldstraße 28

66904 Brücken

Telefon: 06386 9214-0

Telefax: 06386 9214-99

 



www.bhe.de


Preis:

ab 264,- €

EUR

 

Mitglieder und Frühbucher erhalten einen vergünstigten Preis