Brand-, Blitz- und Überspannungsschutz

Grundlagen Wasserlöschanlagen nach NFPA

Mit den beiden Lehrgängen bietet VdS ein Ausbildungsprogramm an, das sich mit der Planung und Errichtung von Sprinkleranlagen auf Basis der Standards NFPA 13 befasst – interessant für alle, die umfangreiches Wissen in diesem Bereich benötigen bzw. dieses erweitern möchten.

Die 2-tägigen Lehrgänge „NFPA 13 – Grundlagen" und „NFPA 13 – Aufbau" vermitteln praxisnah die notwendigen Kenntnisse für die Planung, die Berechnung und die Installation sowie den Betrieb dieser Anlagen.

Der Lehrgang NFPA 13 – Grundlagen (LG-NFPAB) thematisiert die allgemeinen Festlegungen und Anforderungen an Bauteile und Systeme sowie die grundlegenden baulichen und installationstechnischen Anforderungen nach den NFPA-Standards.

Aufbauend auf dieser Basis vermittelt der Lehrgang NFPA 13 – Aufbau (LG-NFPAW) weiterführende Kenntnisse zu allgemeinen Lagerrisiken, aber auch speziellen Risiken wie z. B. Block-, Hochregallager oder Risiken mit besonderer Nutzung. Darüber hinaus werden die Themen Planung und hydraulische Berechnung vermittelt.

Den Abschluss der beiden Lehrgänge bildet jeweils ein Workshop, in dem die Teilnehmenden eigene Problemstellungen oder Fragen zu Risiken mit dem Referenten diskutieren oder auch lösen können. Die Teilnehmenden werden explizit gebeten, eigene Fragestellungen zu bestehenden oder geplanten Bauvorhaben mitzubringen.

Hinweis: Grundkenntnisse über Wasserlöschanlagen werden vorausgesetzt.

NFPAB: 17 Unterrichtseinheiten bzw. 12,8 Zeitstunden gemäß IDD

NFPAW: 16,6 Unterrichtseinheiten bzw. 12,5 Zeitstunden gemäß IDD

 

Lehrgangsinhalt NFPA 13 – Grundlagen


Anwendungsbereich, Normative Verweise und Definitionen

Grundlegende Anforderungen

Wasserversorgung und erdverlegte Rohrleitungen

Anforderungen an Systemkomponenten und Bauteile

Anlagenarten und deren Anforderungen

Sprinkler - Anwendungsmöglichkeiten, Merkmale, Abstände und Anordnung

Anforderungen an die Installation von Sprinklern

Anforderungen an die Installation von Bauteilen und Komponenten

Allgemeine Festlegungen zur Planung, Klassifizierung und hydraulische Berechnung


Lehrgangsinhalt NFPA 13 – Aufbau


Grundlegende Anforderungen für Lagerrisiken

Schutz von Lagerrisiken in Abhängigkeit der Lagerhöhe

CMSA- und ESFR-Sprinkler - Anforderungen für Lagerrisiken

Alternative Schutzkonzepte zu Lagerrisiken

Schutz von Regallagern

Anforderungen an besondere Lagerrisiken

Planung und hydraulische Auslegung

Abnahme von Anlagen

Änderung/Erweiterung bestehender Anlagen

Inspektion, Prüfung und Instandhaltung

 

 

 

 



Datum Ort Nr.
02.04.2024 - 03.04.2024 Köln
07.11.2024 - 08.11.2024 Köln

Preis:

1350

EUR