Brand-, Blitz- und Überspannungsschutz

Sprinklerwart

Nach dem geltenden Bauordnungsrecht ist

die Leitung des betreibenden Betriebs für die Funktionstüchtigkeit

von Brandschutzanlagen verantwortlich. Die aus dieser

Verantwortung resultierenden Aufgaben können an

befähigte Mitarbeitende delegiert werden.


Eine solche befähigte Person stellt der von der

VdS CEA 4001 (Richtlinien für Sprinkleranlagen) geforderte

„Sprinklerwart“ dar. Die Anforderungen an die

Befähigung ergeben sich aus der Betriebssicherheitsverordnung

(BetrSichV). Näher beschrieben werden diese

Anforderungen in dem VdS-Merkblatt „Befähigte Person

nach BetrSichV zur Prüfung von automatischen ortsfesten

Feuerlöschanlagen (VdS 6007).


Der „Sprinklerwart“ führt die vorgeschriebenen Kontrollen

durch, veranlasst erforderliche Reparaturen und

trägt alle getroffenen Maßnahmen sowie Ereignisse im

Betriebsbuch (VdS 2212) ein.

Neben den theoretischen Grundlagen bereitet dieser

Lehrgang sehr praxisnah auf die Aufgaben des Sprinklerwärters

vor, aber auch auf die zu treffenden Maßnahmen,

die bei betrieblichen Änderungen notwendig werden.

Hierzu wird im praktischen Teil der Ausbildung eine

Sprinkleranlage besichtigt, an der die durchzuführenden

Kontrollen gezeigt werden. Der Lehrgang endet mit einer

schriftlichen Prüfung.


16 Unterrichtseinheiten bzw. 12 Zeitstunden gemäß IDD

 

Grundlagen, Privatrechtliche und gesetzliche Bestimmungen

Arten von Wasserlöschanlagen

Aufbau und Funktionsweise

Bauteile von Wasserlöschanlagen

Betrieb von Sprinkleranlagen

Erhalt der Betriebsbereitschaft und die Aufgaben des Sprinklerwärters

Probleme durch Alterungsprozesse bei Sprinkleranlagen

Grenzen der Einsatzmöglichkeiten von Sprinkleranlagen

Praktischer Teil: Besichtigung einer Sprinkleranlage mit Erläuterungen zur Arbeit des Sprinklerwärters

Schriftliche Prüfung

 

 



Datum Ort Nr.
02.07.2024 - 03.07.2024 Köln
15.07.2024 - 16.07.2024 München
12.08.2024 - 13.07.2024 Köln
02.09.2024 - 03.09.2024 Hamburg
16.09.2024 - 17.09.2024 München
07.10.2024 - 08.10.2024 Köln
14.10.2024 - 15.10.2024 Berlin
11.11.2024 - 12.11.2024 Hamburg
10.12.2024 - 11.12.2024 Köln
16.12.2024 - 17.12.2024 München

Preis:

1225

EUR