Brand-, Blitz- und Überspannungsschutz

Webinar: Brandwarnanlagen nach VDE V 0826-2

Zielsetzung

 

Für Kindertagesstätten, Heime und Beherbergungsstätten sowie besondere gemeinsame Wohnformen für Senioren und Behinderte gibt es in den allgemeinen Rechtsvorschriften in der Regel keine bauaufsichtlichen Anforderungen betreffend Branderkennung und Brandmeldung.


Die Vornorm DIN VDE V 0826-2 „Brandwarnanlagen“ schließt diese Lücke. Sie legt die Anforderungen für den Aufbau und Betrieb von Systemen zur Branderkennung und örtlichen Warnung von Personen, sogenannten „Brandwarnanlagen (BWA)“, fest. Die örtliche Warnung erfolgt durch Signalisierungseinrichtungen. Die Auslösung der Warnsignale kann durch automatische Melder oder Handfeuermelder erfolgen.


Im Webinar wird auf die wesentlichen Inhalte der Norm und deren Umsetzung eingegangen. Der Referent Raimond Werdin hat als BHE-Delegierter aktiv an der Erstellung der Norm mitgewirkt und vermittelt praxisnahes Fach- und Hintergrundwissen.

 

 

 

Zielgruppe

 

Das Webinar richtet sich an alle, die sich mit der Planung und Ausführung von Brandwarnanlagen beschäftigen und insbesondere an Neu- und Quereinsteiger mit geringer Erfahrung im Bereich Brandmeldetechnik. Elektrofachkräfte GMA verfügen gemäß Normenanforderungen für BWA (DIN VDE V 0826-2) bereits über die erforderliche Qualifikation.

 

 

 

Ablauf

 

Montag, 10. Oktober 2022

 

10.00 Uhr Beginn

 

 

 

  • Rechtliche Grundlagen
  • Brandmelder(warn)-Zentralen
  • Meldertechnik
  • Anwendung

 

16.00 Uhr Veranstaltungsende

 

 

 




Preis:

461,78

EUR

 

Für Mitglieder gibt es einen vergünstigten Preis.