Arbeitssicherheit

Zur Prüfung befähigte Person von Chlorungsanlagen Qualifikation zur Prüfung der Arbeitsmittel nach BetrSichV und DGUV-V 50

Jeder Betreiber von Chlorungsanlagen - z.B. von öffentlichen Schwimmbädern oder therapeutischen Bädern in Schulen, Krankenhäusern und Physiotherapien - ist verpflichtet, diese sicher zu betreiben und regelmäßig auf ihre einwandfreie Funktion überprüfen zu lassen. Außerdem ist regelmäßig - mindestens jährlich - oder vor der Wiederinbetriebnahme eine Prüfung auf ordnungsgemäße und störungsfreie Funktionsfähigkeit durchzuführen.

 

Das zweitägige Seminar  bietet das Fachwissen zur Ausbildung von Mitarbeitern zu Befähigten Personen für Betrieb und Wartung von Chlorungsanlagen, damit diese die Chlorungsanlagen des Betreibers betriebsintern auf ihre Sicherheit und Funktionsfähigkeit prüfen können. 

 

 

 

www.hdt.de/zur-pruefung-befaehigte-person-von-chlorungsanlagen-seminar-h020123760

 



Datum Ort Nr.
03.12.2020 - 04.12.2020 Essen

Preis:

1.090,00

EUR

 

mehrwertsteuerfrei, einschließlich veranstaltungsgebundener Arbeitsunterlagen, sowie Mittagessen und Pausengetränken